FANDOM


Heimatstadt ist das erste Kapitel von The Last of Us.

HandlungBearbeiten

PrologBearbeiten

Es ist spät abends als Joel an seinem Geburtstag nach Hause kommt. Seine junge Tochter Sarah wartet bereits auf ihn und übergibt ihm eine neue Armbanduhr als Geburtstagsgeschenk. Einige Stunden später ist Sarah eingeschlafen und Joel trägt sie in ihr Bett.

Mitten in der Nacht wird Sarah durch ihr Telefon geweckt. Ihr Onkel Tommy erklärt ihr panisch, dass er Joel sprechen müsse. Plötzlich bricht die Verbindung ab und Sarah steht auf, um ihren Vater zu suchen. Im Schlafzimmer ihres Vaters sieht sie einen Nachrichtenbericht, der vor dem lokalen Krankenhaus aufgenommen wird, der aber von einer Detonation unterbrochen wird.

Sie findet ihren Vater, als Joel plötzlich über die Terasse ins Haus kommt. Wenige Sekunden später durchbricht ihr Nachbar Jimmy Cooper, scheinbar vollkommen von Sinnen, die Terassentür und wird von Joel mit seinem Revolver erschossen.

Sarah und Joel gehen vor das Haus, wo Tommy auf sie wartet. Sie flüchten mit dessen Wagen über den Highway, auf dem aber aufgrund eines Staus kein Durchkommen ist. Als plötzlich Infizierte die Autofahrer um sie herum attackieren, kehren sie um und fahren durch die Innenstadt. Dort werden sie in einen Unfall verwickelt, bei dem Sarah sich ihr Knie verletzt. Joel trägt sie den weiteren Weg. Sie kommen schließlich in ein Café, an dessen Eingangstür Tommy die Infizierten aufhält, damit Joel und Sarah fliehen können. Während der Flucht werden die beiden von Infizierten verfolgt, die aber von einem Soldaten ausgeschaltet werden. Der Soldat informiert seinen Vorgesetzten, dass er Zivilisten aufgegriffen habe; erhält aber den Befehl, auf Joel und Sarah zu schießen, da sie infiziert sein könnten. Der Soldat eröffnet widerwillig das Feuer, woraufhin Joel sich mit Sarah einen Hügel hinunterstürzt, um den Kugeln zu entgehen. Als der Soldat ein weiteres mal auf Joel schießen will, erscheint Tommy und tötet den Soldaten. Für Sarah jedoch kommt jede Hilfe zu spät und sie stirbt in Folge einer Schussverletzung in den Armen ihres Vaters.

In den darauffolgenden Jahren breitet sich die Infektion über die ganze Welt aus. Impfversuche scheitern und die Städte fallen unter das Kriegsrecht. Ein Kampf zwischen "Fireflies" genannten Widerstandskämpfern und dem Militär entbrennt.

TriviaBearbeiten

  • Heimatstadt ist das erste und einzige Kapitel im Herbst 2013. In Joels Haus befindet sich eine Zeitung vom 26.09.2013.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki