FANDOM


Jackson County (Wyoming), ist einer der Schauplätze Joel und Ellies Reise durch die Vereinigten Staaten in The Last of Us im siebten Kapitel.

HandlungBearbeiten

In Jackson County versuchten Maria und ihr Vater, in der Nähe eines Wasserkraftwerks in Wyoming eine sichere Siedlung zu errichten, um sich ein neues Leben aufzubauen. Irgendwann stieß der ehemalige Firefly Tommy dazu, der sich vorher anscheinend in Jackson City aufhielt und heiratet Maria. Sie sicherten das Gebiet mit elektrischen Zäunen und einer Mauer ab und nach und nach siedelte sich dort langsam eine kleine Gemeinde an, die versuchte, "normal" weiterzuleben. Sie reparierten sogar den Staudamm, um aus dem alten Wasserkraftwerk Strom zu beziehen. Nachdem Joel und Ellie aus Pittsburgh entkommen konnten, versuchten sie im Herbst 2033 nach Jackson City zu gelangen, wo sie Tommy vermuteten, in der Hoffnung, dass dieser ihnen den Standort des Firefly-Labors nennen könnte, in dem diese nach einem Heilmittel suchten.

Auf dem Weg dorthin wollten sie seine Siedlung durchqueren und trafen dort zu ihrer Überraschung Tommy an. Nach einigen Komplikationen verriet dieser ihnen, dass das Labor der Fireflies sich in der Universität von Ost Colorado befände. Er begleitete sie jedoch auf Wunsch von Joel nicht.

Monate später nach den Ereignissen in Salt Lake City kehrten Joel und Ellie wieder zurück nach Jackson, um dort bei Tommy ein neues Leben anzufangen.

GalerieBearbeiten

QuelleBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki